Zur aktuellen Zeit

Ihr Lieben Freunde

Ja ihr seid wirklich mittendrin im Wandel der Zeit… im Wandel der Transformation..  im Wandel …

Diese großen Umbrüche global, sei es Krieg, Streitigkeiten zwischen Völkern und Ländern, Umweltereignisse oder dieser  Virus der Vielen von euch große Sorgen bereitet.

Transformation bedeutet ein Hinwirken, ein Hinwenden zu deinem wahren Sein… eine neue Ordnung, neue Formen und neue Strukturen werden geschaffen. Es ist ein Zusammenbruch des Alten aber das Chaos lässt das Neue daraus emporwachsen.. 

Nun ist die Frage wie ihr diese Zeit nutzen könnt. 

Ja ihr seid aufgefordert in die Stille zu gehen. Sei es in der Natur, wo ihr frische Luft atmen könnt oder in eurem eigenen Zuhause… begebt euch in das Auge des Sturms, in das Zentrum von euch selbst. Finde heraus wo das Zentrum in dir ist. Wo ist deine innere Mitte? Zu welchem Zentrum fließt dein Atem? Wo ist der ruhige, der stillste Punkt in dir? Konzentriere dich ganz auf diesen inneren Punkt. Mit dem Einatmen dehnt sich dein Bewusstsein aus, mit dem Ausatmen zieht sich dein Bewusstsein zusammen hin zu deinem Zentrum. Und wieder einatmen, es dehnt sich aus, Ausatmen es zieht sich zusammen…

Vereweile einen Moment in dem stillen Punkt nach dem Ausatmen… ein stiller Moment in dem alles Still ist.

Entspanne dich in diesen stillen Punkt hinein.

Stell dir vor wie von diesem innersten Punkt her ein Licht zu strahlen beginnt wie eine helle Sonne die immer stärker leuchtet, immer größer wird… und sich mit jedem Atemzug die Strahlen immer mehr ausdehnen. Bis dein ganzes Sein erstrahlt über deinen Körper hinaus bis in deine Aura, in den Raum um dich herum… lege nun die Aufmerksamkeit wieder auf diesen innersten Punkt.. verweile in dem stillen Moment… 

Du bist aufgefordert in die Stille zu gehen, den Fokus auf den Atem zu legen.

Was geschieht wenn du für einen Moment alle Sorgen, Ängste und Nöte loslässt… bleibe bei deinem Atem. Lass für einen Moment alles los… Was geschieht wenn du für einen Moment alle Erwartungen  loslässt… Erwartungen an dich selbst… an die Menschen um dich herum… lass für einen Moment alles los… 

Bleib bei deinem Atem, bleib in dem stillen Moment.

Du bist hier jetzt in diesem Moment ein strahlendes Sein, eine Sonne, ein Stern… der Atem fließt und da ist der stille Moment… das Zentrum… das Innerste… das Innerste ist ganz verbunden mit dem Außen durch die Strahlen des Lichtes … und dann lass auch das los.. reines Sein, reines Gewahr-Sein.

Wisset dass die geistige Welt dich zu jedem Moment unterstützt und bei dir ist, wenn du in Verbindung gehst und sie rufst…  In diesem Sinne: Segen sei mit euch.

 

 

 

 

 

 

 

 

Botschaft vom 11.03.2020