Verbindung mit dem inneren Licht

Geliebtes Wesen – auf dem Weg ins Licht

In diesen Zeiten die oft geprägt sind von hektischem Alltag, Fokus im Außen, Identifikation mit vielen materiellen Dingen, Unterdrückung der Gefühle.. ist es wohl heilsam sich immer wieder zurück zu verbinden mit deinem inneren Licht – mit deiner wahren Natur – mit deinem Herzen.

So möchte ich Dir heute eine kleine Übung geben:

Mache dich auf in die Natur, wenn du das kannst, oder suche dir einen stillen Platz. Selbst wenn du nur eine halbe Stunde dafür hast, kann sie dir Frieden und innere Ruhe schenken. Suche also einen stillen Platz in der Natur oder einen sicheren geschützten Ort auf.

Schließe die Augen und lausche deinem Atem – Ein – Aus – Atem – Ein – Aus – Atem ….. Nimm die Stille wahr – zwischen jedem Atemzug – Ein – Aus – Stille – Ein – Aus – Stille … Vielleicht mag sich die Stille sogar ausdehnen….  Lausche ganz hinein und erspüre deinen Körper …. Wie fühlt sich der Brustraum an…. Wie fühlt sich der Bauchraum an

Ein – Aus – Stille… Wie fühlt sich der Herzensraum an…. Ein – Aus – Stille … Wie fühlt sich der Kopf an … Die Schultern… der Nacken… Ein – Aus – Stille… Deine Hände…. deine Beine…. deine Füße…. Ein – Aus – Stille … Lass alles einfach da sein so wie es ist, ohne Bewertung … ohne Benennung …. Ein – Aus – Stille

Nimm mit dem Einatmen frische Energie auf Gib mit dem Ausatmen alte Energie ab…Ein – Aus – Stille 

Und nun öffne die Augen… und konzentriere dich auf etwas in der Natur… Ein Grashalm… ein Blatt …. Eine Blume … Ein Stein … Eine Wurzel … Ein Zapfen. Wenn du im Inneren bist, dann nimm deine Hand und konzentriere dich auf deine Handinnenfläche… und schau einfach … sieh das Wunder der Natur… sieh was die Natur im göttlichen Plan erschaffen hat… schau einfach hin… ohne Bewertung…. ohne Benennung…

Ein – Aus – Stille

Verbinde dich über den Atem mit dem was deine Augen schauen … Ein – Aus – Stille … Nimm einfach wahr….was ist…Verbinde dich mit dem Grashalm…dem Blatt …. Der Blume…. Der Wurzel … dem Zapfen …der Hand… Das Licht … die Energie… das Feld … verbindet dich mit allem was um dich ist.

Nun atme tief ein und nimm Dankbarkeit in dein Herz

Dankbarkeit für das was ist… für das Wunder der Natur… für den Reichtum den Mutter Erde uns schenkt… für die Heilung die aus der göttlichen Quelle strömt… für die Sonne die uns Licht und Wärme schenkt…. Lege die Hände auf dein Herz… Schließe die Augen und beobachte wieder den Atmen…Lass ihn in dein Herz fließen… fülle dein Herz mit goldenem Licht…Ein – Aus – goldenes Licht

Ein – Aus – goldenes Licht – Stille

Sei gesegnet geliebtes Wesen des Lichtes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Botschaft vom 13.09.19