Wir alle wünschen uns eine friedvolle, freudvolle, heile Welt, in der die Menschen sich in Liebe begegnen. Ein weises Sprichwort vom Dalai Lama besagt: “Der Frieden beginnt in dir. Nur wenn du in dir Frieden kultivierst, kann sich Frieden im Außen, in der Welt zeigen.” Genauso ist es mit der Liebe, der Freude und der Heilung. Wir haben nur die Chance bei uns selbst zu beginnen. Jetzt. Atme tief durch. 

Es geht um den nächsten Schritt zu dir Selbst, in dein Inneres, in dein Herz.

In den letzten Blog-Artikeln hast du erfahren wie wichtig es ist dich selbst anzunehmen, zu akzeptieren, zu lieben genauso wie du bist. Du lernst für deinen Körper liebevoll zu sorgen, deine Gefühle wahrzunehmen, anzunehmen und dich mit deinem inneren Kind anzufreunden. Du hast gelesen, wie wichtig es ist mitfühlend mit dir selbst zu sein, Samen der Freude zu säen und deine Glaubenssätze aufzuspüren.

Heute ist es Zeit für den nächsten Schritt in dein Herz. Fühle es, wie es für dich schlägt. Wenn du magst lege für ein paar Augenblicke die Hände auf dein Herz. Atme und fühle dein Herz. Öffne dein Herz für dich, voller Liebe und Mitgefühl. Öffne dein Herz für die Welt, die Menschen, alle Wesen denen du begegnest. Voller Liebe und Mitgefühl. Die Herzens-Blüte Meditation hilft dir, dich in deinem Herzen zu verankern.

Verbunden mit deinem Herzen, kannst du die Welt mit den Augen der Liebe betrachten. Erinnere dich immer wieder daran. Das bedeutet mit dem Herzen sehen. Deine Wahrnehmung verändert sich. Wird weicher, liebevoller, respektvoller, achtsamer, mitfühlender, verständnisvoller für Dich. Für deinen Partner. Für deine Kinder. Für deine Eltern. Für deine Freunde. Für deine KollegInnen in der Arbeit. Für die Menschen denen du im Alltag begegnest. Für alle Wesen. Sieh die Welt mit den Augen deines Herzens. Wie wirst du dann reagieren, vor allem in herausfordernden Situationen? Beobachte dich dabei. Mit dem Herzen dich selbst und die Welt betrachten bringt uns mehr in Einklang mit allem was ist. Wir erlangen mehr Verständnis darüber warum die Welt ist wie sie ist. Warum die Menschen handeln und agieren wie sie es tun. Warum wir selbst so sind wie wir sind. 

Wenn viele Menschen mit dem Herzen sehen, können wir ein Netz der Liebe, der Freude, des Mitgefühls und der Dankbarkeit weben. Dann wird sich die Welt verändern. Das ist meine Hoffnung und mein inneres Wissen. Die Veränderung, der Wandel finden bereits statt… aber es braucht auch dich! Du bist so wichtig und wertvoll. Lasst uns in Kreisen des Lichtes und der Liebe zusammenfinden, lass dein Licht und dein Herz erstrahlen. Vielleicht ist das der wichtigste Beitrag den wir leisten können in dieser besonderen Zeit. Für Mama Erde, für uns, für die Kinder der Zukunft. 

 

 

 

 

Mit dem Herzen sehen